Mittwoch, 21. Juni 2017

2 Mini Nutella-Boxen mit Anleitung

Auch wenn das Wetter im Moment eher zum Schmelzen ist, kann einer Portion Nutella doch kaum jemand widerstehen! ;-)
Daher habe ich für euch heute gleich zwei Varianten der beliebten Nutella-Box mit den kleinen 30g-Gläschen. Diese gibt es mittlerweile häufig zu kaufen, meine habe ich z.B. im Tedi entdeckt.


Variante 1 mit Holzlöffel


Material
  • Kraftkarton, 300g/m²
  • Designpapier
  • Goldene Rubb ons
  • Mini-Holzlöffel
  • Grobes Paketband
  • Nutella-Gläschen
  • Deko nach Wahl

Zunächst fertigt ihr die Box nach folgender Skizze an:



Anschließend verziert ihr die Box mit Designpapier und setzt zum Befestigen des Löffels mit der Lochzange zwei Löcher ungefähr mittig auf der Rückseite (am besten dabei den Löffel anhalten).




Nun müsst ihr die Box nur noch zusammenkleben, den Löffel mit dem Paketband befestigen und alles nach Belieben verzieren.
Ich habe mir außerdem zwei Nutella-Sprüche ausgedruckt, sie in Form einer Sprechblase ausgeschnitten und vorne auf der Box befestigt.





Variante 2 mit Strohhalm


Material
  • Bazzill Cardstock, in der Farbe Nutmeg 
  • Designpapier
  • Papier-Strohhalme
  • Stempel "Especially for you"
  • Nutella-Gläschen
  • Deko nach Wahl

Die Box habe ich nach einer Idee von Kreativwerkstatt Kamue gestaltet, dort findet ihr eine Skizze, wenn ihr die Box per Hand schneiden wollt.
Da ich aber keine Stanzmaschine besitze und somit das Fenster nicht hätte setzen können, habe ich die Box für das Silhouette Studio aufbereitet. Ihr finden den Link zum kostenlosen Download der studio3-Datei am Ende des Beitrags.



Schneidet also die Box aus und beklebt sie mit Designpapier wie auf der Abbildung gezeigt.




Damit man die Box später besser öffnen kann, habe ich an der oberen Lasche noch ein halbes Griffloch ergänzt. Nun setzt ihr die Box zusammen und faltet dabei die seitlichen Dreiecke nach außen. Mittig in diese Dreiecke müsst ihr nun ein Loch im Durchmesser des Strohhalms setzen und ein gekürztes Stück des Strohhalms hindurchführen.

Auch diese Box könnt ihr noch nach Belieben verzieren. Ich habe mich lediglich für einen schönen Stempel entschieden und diesem am Deckel angebracht.





Hier könnt ihr die Schneiddatei für das Silhouette Studio kostenlos herunterladen. Wie immer natürlich nur für den privaten Gebrauch!

Mini Nutella Box 2


Viel Spaß damit wünscht Raphaela!

P.S. Besucht mich auch auf tinkerela.wordpress.com


Kommentare:

  1. Vielen , habe mir die Datei mitgenommen. Das sind zwei ganz tolle Boxen, lG Moni

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab überlegt, ob ich mir Mininutella kaufe und mich dagegen entschieden. Ob das gut war?

    AntwortenLöschen