Mittwoch, 22. Februar 2017

Tassen-Box mit Anleitung

Heute habe ich eine interessante Box für euch, mit der man Tassen zu einem besonderen Präsent machen kann. Das Design der Verpackung hält dabei die Tasse am Henkel fest. 

Was ihr benötigt:

Los geht’s!
Am wichtigsten bei diesem Projekt ist die Form der Verpackung. Dort, wo ihr die beiden Einkerbungen seht, wird später der Henkel der Tasse so eingehakt, dass diese nicht mehr nach vorne aus der Verpackung fallen kann.


Schneidet die Form aus und klebt sie an den vorgesehenen Laschen (schraffiert) zusammen, bis nur noch die oberen Laschen (1-4) herausstehen. Diese nun nach innen falten. Dabei beginnt ihr mit der Oberen und der Unteren (2 + 4). Nun die rechte Lasche (1) einklappen und in die linke Lasche mit den beiden Einkerbungen (3) den Henkel der Tasse einhängen und mit Tasse nach hinten schieben. Die Verpackung eignet sich für Tassen mit einer Höhe von ca. 9,5 cm und einem Durchmesser von ca. 8 cm. Ggf. müsst ihr die Maße für eure Tasse ein wenig anpassen.
Die Skizze in Originalgröße findet ihr am Ende des Beitrags zum Download.

Wenn alles passt, nach Belieben mit Designpapier verzieren. Außerdem habe ich noch einen Henkel aus Wellpappe gefertigt und diesen mit zwei Brads an den Seiten befestigt. Den Stempel auf einen passenden Hintergrund setzen und mit Dekoband am Henkel befestigen. Ein paar Glitzersteine auf den Blättern runden das Geschenk ab.





1 Kommentar:

  1. Coole Sache! Das ist eine Anleitung, die ich so noch nicht gesehen habe.

    AntwortenLöschen