Dienstag, 28. Februar 2017

Jubel, Trubel, Heiterkeit zur Faschingszeit

Heute bleib ich mal beim Thema des Tages!

FASCHING

Wie ihr seht habe ich mit verschiedenen gestanzten Kreisen diese lustigen Gesellen zusammen geklebt.


Was würde da besser passen, als *dieser Stempel* von Paperbasics. Ansonsten könnt ihr jedes *Papier* verwenden, dass ihr grad zur Hand habt.


Die Maße für das Lesezeichen habe ich euch aufgeschrieben. Die Zähne sind frei Schnauze zugeschnitten. Wie ihr gerne möchtet. Sie können auch halbrund sein.
Ich habe ein Papier mit 12 x 12 cm genommen und von jeder Seite bei 6cm falten. Dann die Diagonalen einzeichnen und alles wegschneiden, was nicht dahin gehört. Die Zähne sind zwischen die beiden Dreiecken geklebt.



Bei uns gibt es zwar auch schon Faschingsumzüge, aber es sind schon ein paar Kilometer zu fahren und meistens finden die Umzüge nicht jedes Jahr statt. Also selbst Bonbons einpacken.



Auch hier habe ich euch die Maße aufgeschrieben.


 Ich denke die Sachen sind auch gut als Einladung zum Kindergeburtstag oder als Goodie für die Gäste geeignet.


 Und heute gibt es zur Feier des Tages mal etwas, dass ich ganz selten zeige. Ich bekomme bestimmt Ärger. Ich habe nämlich früher tatsächlich meine Kostüme für die Kinder selbst gebastelt (genäht wäre zu viel gesagt).
Ich glaube das war 2005. So süß sind die Kinder schon lange nicht mehr. Mit dem Bild wünsche ich euch einen lustigen Tag. Ich geh sogar abends auch auf den Fasching. Ganz gemütlich und vermutlich nicht wirklich verkleidet.


Alles was ihr braucht findet ihr im *Shop*.



Kommentare:

  1. Liebe Tanja,
    dass ist ja ein klasse Set. Und die Monsterchen sind richtig süß! Ach und ich liebe diese Kaubonbons. Die erinnern mich so an meine Kindheit!
    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Name ist Tanja und ich bin kaubonbonsüchtig. 😊

      Löschen
  2. Eine tolle Idee (schon in mein Notizbuch gespeichert) !
    Danke für deine nette Kommentare :)
    LG Sabina

    AntwortenLöschen