Sonntag, 29. Januar 2017

Eine Scrapbook-Seite


Gestern ist mir ein Foto in die Hände gefallen, das schrie mich an: "Verscrapbooke mich!!!!"

Normalerweise reagiere ich ja allergisch, wenn ich angeschrien werden, aber da noch ein Projekt für das Paperbasic Design Team hermusste...

Also wollte ich mal nicht so sein.
Zuerst habe ich meine Farbauswahl getroffen.


Passend zum Bild mussten es Knallblau wie die Schlittschuhe und Grau wie meine Hose und die Matten in der Halle sein. 
Auch Weiß wie das (nicht zu sehende) Eis kam in Frage.

Aber dazu noch eine Kontrastfarbe.
Ich bin die Scrapbook-Papiere durchgegangen und mir fiel das gemusterte Papier von Amy Tangerine in die Hände.
Das war der Farbton, den ich gesucht habe.


Die Details sollten bewusst schlicht und "cool" sein, aber auch hier habe ich ein bisschen Kontrast mit den Pearlstrips von Kaisercraft und dem schnörkeligen Stempel "Wunderbar" von Paperbasics gesetzt.


Bei dem Stempel habe ich übrigens das "du bist" abgeschnitten ;-)
Weil Journaling nicht so mein Ding ist, fällt der geschriebene Text recht kurz und knapp aus. 
Da muss ich unbedingt noch dran arbeiten ;-)


Ich wünsche euch einen Super Sonntag,
Anja :-) 


1 Kommentar: