Donnerstag, 22. Dezember 2016

Verpackung

Hi there! Tatsächlich ist schon wieder eine Woche rum und übermorgen ist wirklich schon Heiligabend..... Heute bringe ich Euch eine Dekoidee mit, die sich auch auf den letzten Drücker - ich bin quasi schon zur Tür raus, wenn mir einfällt, dass ich noch 'ne Kleinigkeit mitnehmen sollte - noch umsetzen lässt.


Für das Dekorieren meiner Salted Caramel Sauce griff ich zu Papier von Authentique, Vellum, einem Paperbasics Stempel und Embossingpulver in Gold. Vellum ist aktuell mein absolutes Lieblingsmedium, wenn es ans embossen geht. Da muss es nicht so fix gehen wie bei normalem Papier, da Vellum längst nicht so saugfähig ist und dementsprechend die Stempeltinte länger nass ist.


Zusätzlich habe ich noch Sterne aus Vellum ausgestanzt und mit Klebepunkten befestigt. Das hübsche Band gibt es ebenfalls im Paperbasics-Shop; die Glöckchen, die wie Ilexfrüchte aussehen, waren Deko an meinem Wichtelgeschenk.

Ich freu mich schon auf nächsten Donnerstag zum letzten Beitrag in 2016! Habt die tollsten Weihnachtsfeiertage überhaupt und genießt die Zeit mit Euren Lieben!







Kommentare:

  1. Salted Caramel Sauce... hmm klingt lecker... Tolle Idee mit dem Vellum embossen... Muss ich auch mal ausprobieren.
    Lg Alex.

    AntwortenLöschen
  2. Klingt interessant und ist toll verpackt.

    AntwortenLöschen