Dienstag, 6. Dezember 2016

Schnelle Karten

In der Vorweihnachtszeit denkt man immer, man hätte noch so viel Zeit und plötzlich muss es dann doch schnell gehen.

Deshalb zeige ich euch heute am Nikolaustag ein paar Kärtchen, die ihr schnell im Sack habt. ;-)


Es braucht gar nicht so viel. Ein paar schöne Stempel oder ein schönes Papier und schon läuft die Sache.

Hier kommt wieder *Rudi* zum Einsatz und der *Stempel* "Friedvolle Weihnachten". Die rote Nase von Rudi könnt ihr ganz einfach ausschneiden, wenn ihr sie auf die Rückseite vom Papier stempelt.

Das *Papier* fand ich auch so toll! So putzige kleine Rehe und es glitzert. Das sieht man hier leider nicht.


Alle Jahre wieder ist für mich so ein typischer Weihnachtssatz und der klingt, wenn ich ihn sage, nicht immer positiv. ;-)

Hier gibt es den *Stempel* dazu.


Meine Vorliebe für *Glitter* in der Weihnachtszeit kennt ihr ja schon. Natürlich muss man ganz viele *Sterne* ausstanzen in der Weihnachtszeit. So viele, dass einem die Hände weh tun.


Außerdem bin ich der totale Knopfsammler. Ich habe viele Gläser und Sortierkästen gefüllt.
*Diese* Knöpfe sind von Dovecraft.

Per *Click* geht es immer zum Shop.

Ihr dürft mich gerne auch auf meiner *Seite* besuchen.

Kommentare:

  1. Sehr schöne Kärtchen und so kreativ! Rudi gefällt mir in dieser Fassung fast besser als im Originalstempel. Und auf die Idee muss man erstmal kommen, das Papiermotiv auf diese Weise einzusetzen. Richtig schön finde ich auch den Alle Jahre wieder-Stempel: tolle Schrifttype!
    lg Irmgard

    AntwortenLöschen
  2. So schöne Karten. Ich finde den Rudi auch so fast noch schöner als im eigentlichen Rahmen.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte mit den Knöpfen als Weihnachtskugeln ist ja toll...
    Lg Alexandra

    AntwortenLöschen