Freitag, 2. Dezember 2016

Oh Tannenbäumchen!


Der Tannenbaum stand schon lange auf meiner Todo-Liste; die Tortenform als Basis fand ich zwar interessant, aber ich suchte eine Boxenform, die weniger verwenderisch ist und größere Flexibilität besitzt und voila! - ist das nicht viel simpler?


Für die Seitenteile schneidet man einfach einen Streifen im Format 2 3/8 x 12 inch zu, für die Front- und Rückseite ein Dreieck im Format 3 x 3 3/4 inch. Bei einem so flexiblen Muster wie dem Basic Grey 25th & Pine Holly Circle aus dem Paperbasics Shop reicht so ein Streifen von 3 3/4 inch Breite und 12 inch Länge für alle 3 Tannenbäumchen! Der Streifen für die Seitenteile wird an der langen Seite wie folgt gefalzt: 4 1/8 - 7 1/4 - 9 1/8 (nur, um die Box später besser öffnen zu können!) und 11 3/8 inch. Das kurze Stück, das rechts übrigbleibt, ist die Lasche zum Einstecken. An der kurzen Seite wird nur einmal 3/8 inch vom linken Rand aus gefalzt, der Streifen gedreht und ein zweites Mal an gleicher Stelle gefalzt. Sehr praktisch ist eine halbrunde Ausstanzung (mit dem Envelope Notcher), die an der Lasche angebracht wird und später das Öffnen der Box erleichtert. Dann wird doppelseitiges Klebeband an den gezeigten Stellen (siehe Foto) angebracht und die Box zusammengeklebt. Sicherheitshalber habe ich an der Lasche, die eingesteckt wird, Klettpunkte angebracht, um die Box sicher zu verschließen.


Dann wird nach Lust und Laune dekoriert; hier ist es ein gestempelter, colorierter und beglitterter Weihnachtsmann aus dem Shop (ist der nicht allerliebst?), garniert mit weihnachtlichem Gestrüpp und einem seitlichen, ebenfalls gestempelten Spruch auf Pergament; der wird einfach oben eingehängt (nicht die Aussparung für den Klettpunkt vergessen!).


Gefüllt wird der kleine Tannenbaum mit den leckeren Biscoff Kaffekeksen; die gibt's separat verpackt im Doppelpack, ideal für ein kleines Mitbringsel zum Adventskaffee. :)


Kommentare:

  1. Hallo Irmgard,
    eine tolle Idee, vielen Dank für die Anleitung.
    Und ich liebe den Old-School-Weihnachtsmann!!! :-)
    LG, Raphaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gerne, vielen Dank! :) ja, in diesem Jahr steh ich auch auf Tradition; je älter, desto besser. Deshalb gefallen mir auch gerade diese Farben so gut: alles ein bisschen Retro *gg*

      Löschen
  2. Irmgard, das ist ja zuckersüß. Die Idee werde ich mir mopsen. Die Verpackung ist super auch für andere Gelegenheiten geeignet.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen