Freitag, 30. Dezember 2016

aus meiner Küche

wie wunderbar ist es doch 
 etwas selbstgemachtes aus der eigenen Küche  zu verschenken...

ganz toll sieht es dann noch aus 
wenn man schicke Holzanhängerchen aus dem Shop benutzt

ob für selbst gemachten Vanille Zucker
in der WECK Flasche
oder an den kleinen Kuchen im Glas 
mit Glücksdeckeln und passendem Anhängerchen
 
und damit ihr es selbst versuchen könnt ....
ein Rezept für euch

Kirsch - Mandel Kuchen

Zutaten für ca. 10 Gläser (à 350ml Inhalt):

  • 500g Mehl
  • 6 TL Backpulver
  • 250g Zucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 400 ml Milch
  • 100ml Mandellikör
  • 160 ml Öl
  • 370-ml-Glas Sauerkirschen
  • Zartbitter-Schokoladentropfen
  • Butter und geriebene Mandeln für die Gläser
1. Mehl, Backpulver und Zucker in einer Schüssel mischen. Ei, Milch, Likör und Öl mit einem Schneebesen verquirlen. Mehl-Mischung zugeben, kurz verrühren. 2. Kirschen abtropfen lassen und halbieren. Schokolade mit den Kirschen unter den Teig heben. 3. Gläser fetten und mit Mandel ausstreuen bis zu ca. 1/2 mit Teig füllen. Der Schraubverschluß muss unbedingt sauber bleiben !!! In den kalten Backofen !!!! geben und ca. 35 Minuten backen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) (Stäbchenprobe!). 4. Gläser herausnehmen und direkt mit dem Schraubdeckel verschließen. dadurch bekommen sie ein Vakuum. Auskühlen lassen.
Kuchen ist ungeöffnet 4-6 Wochen haltbar.

Kommentare: