Dienstag, 29. November 2016

Kellnerblock als Geschenk

Gerade in der Weihnachtszeit gibt es viele Gelegenheiten sich bei Mitmenschen zu bedanken. Manchmal braucht man hierfür nur eine Kleinigkeit oder möchte vielleicht zu einem gekauften Geschenk noch etwas persönlicheres dazulegen.

Dies ist meine Idee für dieses Jahr:


Ich mag ja praktische Geschenke die nicht zu Staubfängern werden. Daher schenke ich dieses Jahr diese schönen Notizblöcke.


Hierfür habe ich Papiere von 3 Bugs in a rug und von October Afternoon verwendet. Die ich einfach in der Größe des Kellnerblocks gefalzt habe..Die Ränder noch geinkt...


Noch mit einem Stück Garn umwickeln und fertig...


Ist doch echt schnell gemacht, oder?


Bis nächsten Dienstag!


Eure Alexandra von Tuewasduliebst




Kommentare:

  1. Blöcke kann man nie genug haben :)
    Ganz toll gemacht. Die Papierauswahl ist sagenhaft.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa die Papiere sind einfach super!
      Danke Petra ;-)
      Lg Alex

      Löschen
  2. Das Papier gefällt mir auch sehr gut. Schöne Geschenkidee!

    AntwortenLöschen