Freitag, 18. November 2016

Adventslichter


In knapp 2 Wochen ist schon wieder der 1. Advent: höchste Zeit für einen Adventskranz! Ok, es ist nicht wirklich ein Kranz geworden, aber der nimmt in einer kleinen Wohnung ohnehin zuviel Platz weg. Vier kleine Teelichter, die variabel positioniert werden können, sind da schon viel praktischer.


Ein bisschen Recycling ist auch wieder dabei: die Teelichter stehen auf vier umgedrehten Döschen, die mal mit Tomatenmark gefüllt waren. Sie wurden zuerst mit Kripspapier bezogen und danach mit dem wunderbaren Dovecraft Glad Tidings Papierstapel dekoriert (von diesen Mustern bin ich immer noch sehr begeistert!).




Die Zahlen stammen aus dem Inqueboard Spunky Alphabet (leider schon etwas älter und daher zur Zeit im Shop nicht vorrätig) - natürlich wurden sie etwas aufgepeppt (d.h. embosst mit reichlich Distress Embossingpulver, obendrauf eine Lage transparentes Embossingpulver, damit es schön glänzt).


Die Untersetzer sind gestanzt und mit Abstandspads verbunden - so wirken sie etwas plastischer.


Dazu kamen ein paar Bänder, ein hinterlegtes Label für die Zahlen und ein weihnachtlicher Anhänger - und schon bin ich bestens vorbereitet auf die Adventszeit! :)

1 Kommentar: