Mittwoch, 12. Oktober 2016

Nagellack Geschenk-Verpackung

Ein herzliches Hallo an alle Bastel-Verrückten!

Ich bin Raphaela und ebenfalls "Novizin" im Designteam von Paperbasics. Durch einen glücklichen Zufall stieß ich auf den Aufruf in den sozialen Medien, dass neue kreative Köpfe gesucht werden.

Langer Rede kurzer Sinn: Ich freue mich dabei zu sein und euch ab jetzt auch hier meine Ideen und Werke präsentieren zu dürfen. Ich hoffe, es gefällt euch! ;-)

Meinen Einstand möchte ich mit einem meiner Lieblings-Themen geben: 
Kleine Geschenke und besondere Mitbringsel!

Ob für die beste Freundin oder Schwester, zum Muttertag, zum Advents-Wichteln oder als Weihnachtsgeschenk: Welche Frau liebt keinen Nagellack?

In diesem süßen Mini-Tray haben gleich zwei Nagellack-Fläschchen Platz und sind so fertig zum Verschenken verpackt! Ich finde, das Designpapier von Cosmo Cricket mit den kleinen süßen Handtaschen passt einfach perfekt!





Material:














Los geht's:



Von diesen Teilen braucht ihr je zwei Stück, die Roten in eurem Designpapier, die Braunen aus Cardstock.



Die Mittelstücke falzen und zusammenkleben. Wäscheklammern sind dabei immer eine gute Hilfe. Die Rücken aneinander kleben, anschließend die Seiten befestigen und mit dem Designpapier verschönern. 
Jetzt habt ihr das Grundmodul bereits fertigt und könnt euch an die individuelle Gestaltung machen. 

Ich habe mich für Halbbperlenstreifen und kleine Knöpfe entschieden, den angefertigten Anhänger mit dem Stempel versehen und mit Spitzenband am Henkel befestigt.


















Meinen eigenen Blog findet ihr übrigens auf tinkerela.wordpress.com.

 
P.S. Frauen sind wehrlos ... Bis ihr Nagellack getrocknet ist!!! ;-) 

Kommentare:

  1. Wie putzig - und eine nette Idee :) Ein "Häuschen" für den Nagellack ... das könnte ich mir auch mit anderen Inhalten gut vorstellen. Vielen Dank auch für das Tutorial und natürlich: herzlich willkommen im Team! :)
    lg Irmgard

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja süss. Das würde meiner Tochter bestimmt gefallen. Danke für die tolle Anleitung.

    AntwortenLöschen