Freitag, 1. April 2016

Geburtstagskörbchen


Schon wieder Freitag und damit Zeit für ein neues Projekt für Paperbasics! Gute Faltanleitungen begeistern mich immer wieder; dieses Körbchen entstand nach einer Origami-Anleitung, wurde aber anschließend etwas besser ausgestattet. Mit einer buntgemusterten und einer eher unifarbenen Seite ist dieses Papier (Basic Grey Out of Print Mish Mash) von Paperbasics eine gute Wahl; ein farblich passendes Papier mit Schnörkelmuster peppt die einfarbige Seite zusätzlich auf.


Seitlich werden ein paar Blümchen und ein verspäteter Osterhase durch helle Perlenbrads fixiert. Besonders schön und praktisch finde ich den ovalen Rahmen von Scrapberry's (ebenfalls Brads!), den ich etwas verändert habe: statt Blumen ziert jetzt eine gestanzte Initiale des Empfängers den Rahmen.



Dazu kommt ein gestempelter Geburtstagsgruß, der auf einen transparenten Acetatstreifen geschoben wird und über dem Körbchen "schwebt". Jetzt fehlt nur noch die Füllung - ich freu mich schon auf die Übergabe. :)


1 Kommentar:

  1. Ein ganz tolles Geburtstagskörbchen hast Du da gemacht liebe Irmgard.
    Die/Der Beschenkte wird sich ganz sicher freuen.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen