Freitag, 25. März 2016

Schnipselkärtchen


Für ein schickes Osterkärtchen reichen manchmal ein paar Papierschnipsel; diese hier kommen allerdings aus einem besonders schönen Papierset, nämlich aus der Basic Grey Hello Lucious-Serie von Paperbasics.


Die Basis ist einfacher, cremefarbener Karton, der im unteren Bereich mit einem geprägten Stück gleicher Farbe gemattet wurde. 4 gleich große Papierstreifen werden passend arrangiert, mit einem Quadratstanzer in Wimpelform gebracht, mit dem Distresser bearbeitet und nebeneinander aufgeklebt.


Ein weiterer Streifen, diesmal von Hand gerissen, kommt dazu, ebenso ein passendes Band und etwas Kordel. Die Äste sind gestanzt und gefärbt, die schmucke Feder (auch aus dem Shop) ist lasergestanzt und ebenfalls gefärbt und obendrauf passt noch ein kleiner gestempelter und embosster Ostergruß.


Frohe Ostern! :)

1 Kommentar:

  1. Tolle Karte und eine gute Idee. So kann man auch kleinste Papierreste super verarbeiten.
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen