Mittwoch, 3. Juni 2015

DIY Pencil Case

Hach, heute habe ich zu später Stunde 
mal wieder was zum Selbermachen. :)

Ein kleines Pencil Case 
aus einer hübsch beklebten Papprolle.


 Was ihr dafür braucht?

Eine Papprolle,
2 Pappkreise, um die Enden zu verschließen,
ein Papiermesser,
breites Klebeband,
Gummiband,
eine Crop-a-dile,
passende Eyelets
und Klebematerial.


Zuerst messt ihr aus, wie lang euer Pencil Case werden soll.
Dann schneidet ihr ca. 1/3 der Papprolle 
mit dem Papiermesser
möglichst gerade ab.
Verschließt jeweils ein Ende pro Stück mit einem Pappkreis.
Nehmt hierfür breites Klebeband oder Washi Tape.
Nun könnt ihr alles mit dem Papier eurer Wahl aufhübschen.
Setzt die offenen Enden mit andersfarbigen Papier ab 
und klebt in den größeren Teil ein doppelt gelegten Papierring.
(siehe unteres Bild)


 Als Letztes setzt ihr zwei Eyelets gegenüber an den "Deckel"
und zieht das Gummiband durch.
Fertig!

Obiges Pencil Case hat meine Mama abgestaubt 
und meinte, dass sie darin ihre Brille aufbewahren will.
Auch eine Idee...;)

Passendes Material findet ihr 


Sonnige Grüße,

Jenny

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee. Werde ich bestimmt nachmachen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das! Es lohnt sich. Ich sitze schon an der Nächsten. ;)

      Löschen
  2. Was für eine tolle Idee. Werde ich bestimmt nachmachen.

    AntwortenLöschen