Freitag, 24. April 2015

Glücksrad


Gutscheine verpacken - auch so ein Thema mit endlosen Variationen. Hier ist es eine Wochenend-Tour mit Roller (das in mir Erinnerungen an Teeniezeiten und mein heissgeliebtes Mofa weckte), untypisch aber passend versteckt im Stickrahmen.


Der wurde im Reifenstil schwarz gefärbt, zwei Papiere aus dem man made paper stack dazwischengespannt (ist das Rollerpapier nicht göttlich?) und der Gutschein (vorerst noch ein Fake) in die so entstandene Tasche gesteckt.


Praktisch: die Gutschein-Hülle bekommt ihren Halt alleine durch Magnete: einer versteckt unter dem Goldknopf oben, der andere befestigt auf der Rückseite des aufgespannten Papiers. So lässt sich der Gutschein leicht entfernen und auch wieder zurückstecken.


Dazu gibt's ein paar Bänder (türkises Band von American Crafts), ein Herz aus Draht, ein gefakter Schlüsselbund (Holztag von Dovercrafts) und ein Schriftzug aus dem PC - so wird's rund.


Kommentare:

  1. Tolle Idee :):) und super gemacht :D Ich liebe solche Scooter... habe ich noch nicht eins, aber will ich haben ;p
    Dise Deko mit Scooters das ist ein Paper oder ein Stoff? Es ist wunderschön.
    Schöne Farben palette:):)

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie immer einfach fantastisch!!!

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank! :) Ja, das ist Papier, kein Stoff! Das Motiv hat mich auch gleich magisch angezogen *gg*. Leider steht kein Hersteller auf dem Bogen, aber Petra kann Dir da sicher weiterhelfen :)
    lg Irmgard

    AntwortenLöschen
  4. Grosse klasse!! Deine Phantasie kennt wirklich keine Grenzen...

    LG die hippe

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hatte mich vertippt :-( Man Made Paper Pad First Editon Paper

      Löschen
    2. Oh, Danke! wird gleich nachgetragen :)

      Löschen