Samstag, 7. Februar 2015

Ein Mini-Liebesgruß



Hi, Ihr Lieben!!

Nächste Woche ist Valentinstag.
Erwähnte ich schon?
Ja, stimmt -
aber keine Sorge,
ich langweile ich Euch nicht 
mit noch einer Karte...
;-)

Wie wäre es denn, einen Liebesgruß
in Form eines besonders kleinen Minialbums,
quasi eines Mikro-Albums zu verschenken?


Dieses winzlings-Leporello
ist ganz schnell gemacht.
Ihr braucht 

2 Stück Graupappe á 5 x 7 cm
1 Streifen Cardstock in Höhe von 6,8 cm
1 Streifen Designpapier in Höhe von 4 cm
etwas Designpapier zum Beziehen der Graupappe


Als erstes beklebt Ihr die Graupappe
jeweils von einer Seite mit Papier.

 Aus dem Cardstockstreifen
falzt Ihr mit Abstand von etwas weniger als 5 cm
eine Zieharmonika in gewünschter Länge.
Meine hat vier Falze.
Den Überstand zurück schneiden.


Den Cardstock klebt Ihr dann
zwischen die vorbereiteten Buchdeckel.
Wegen der Größe
(Was ist das Gegenteil von Größe? Kleine??)
empfiehlt es sich eventuellen Text
vor dem Zusammenbau hinein zu schreiben.

Verschlossen wird dieses Minimini
mit einer Banderole.

Legt die Banderole um das Leporello
und markiert darauf mit einem Bleistift
die Mitte der Vorderseite.

Dann schneidet Ihr Euch ein passendes Herz
und benutzt es als Schablone.
Die Mitte des Herzens liegt auf der Markiertung.


Mit der Schere ausschneiden.
Jetzt müßte es an beiden Enden etwa so aussehen:


Die Herzhälften müssen noch eingeschnitten werden.
Eines von unten und eines von oben.
Dann könnt Ihr die Enden ineinanderstecken.


Viel Platz für Deko ist da nicht mehr
aber viel wichtiger ist ja auch
die Botschaft im Büchlein...

<3




Macht es Euch schön!




Material von Paperbasics:

Studio Light Paper Pad, Design 9
Designpapier von Basic Grey, Kissing Booth, I do

Kommentare:

  1. Basic Grey, mein Liebstes <3 Sofort erkannt, hach... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Sieht richtig edel aus - klein und fein! *daumenhoch*
    lg Irmgard

    AntwortenLöschen