Freitag, 6. Februar 2015

Büro-Recycling


Kennt ihr noch die Zettel-Piekser aus den Urzeiten des Büros? Ein paar dieser Exemplare fand ich kürzlich auf dem Flohmarkt - einer davon wurde jetzt für einen Fotowürfel verbastelt. Dazu braucht's außerdem nur einen Bogen Kissing Booth, eine Papierrosette (aus dem Mini Snowflakes Set von Sizzix), Papierband in grün und gelb für die Schleife, farblich passende Holzperlen, silberne Glitzersteinchen, transparentes Glitterglue, Stempelfarbe zum Wischen der Ränder - und natürlich 4 Fotos. Nebenbei: die "Fotoecken" sind mit dem Envelope Notcher von We R Memory Keepers gemacht - ein tolles Werkzeug, das bei mir immer in Reichweite steht


der Zettelspießer im Urzustand

Kommentare:

  1. Eine super Idee - ich freu mich auch schon wieder auf die Flohmarktsaison.
    Liebe Grüße,
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. holla das sieht ja klasse aus !!!
    ein wunderschönes Upcycling ist dir da gelungen.
    Könnte mir vorstellen das es in ganz weiß und shabby auch total gut wirkt.

    AntwortenLöschen