Samstag, 17. Januar 2015

Aller guten Dinge...


...sind bekanntlich drei.
Und deshalb gibt es heute von mir
noch eine Schüttelkartenvariante.
:-)


Wer mich kennt weiß,
daß ich von den Supermami-Genen
nicht so viele abbekommen habe
und es für mich eine absolute Strafe ist
Kinderkarten zu knöseln...
*schäm*

Allerdings haben die Zwillingskinder
in der nächsten Woche schon wieder Geburtstag
(Hallo? Wer hat das erlaubt?!)
also :


Stempel, Karte und Papier geschnappt
und das Plastik von einer Embelli-Packung abgeflöht.

Zum Thema "Colorieren" habe ich nicht viel zu sagen.
Ich mag es nicht besonders.
Es gab vor zwei Jahren mal eine Phase,
wo ich dachte, auch das können zu müssen
und ich bewundere wirklich die Arbeiten Mancher,
bei denen das Bild letztendlich aussieht wie gedruckt -
aber für mich ist das nix
und deshalb habe ich auch keine gescheiten Stifte mehr.
Aber die Buntstifte taten es in diesem Fall auch.

Das Plastik habe ich ausgemessen
und ein Stückchen Papier zum Überkleben vorbereitet...

...um dann die Pailletten und Sternchen einzubasteln.
 

:-)

So, jetzt ist aber genug mit Geschüttel.

Habt ein schönes Wochenende!!



Material von Paperbasics:

Designpapier von AC - Boys Rule - Pow
Doppelseitiges Klebeband Tacky Tape


1 Kommentar:

  1. Supermamigene? Solange Du Essen auf den Tisch bringst, ist das doch nicht wichtig... <3 *karteschüttel*

    AntwortenLöschen