Freitag, 15. August 2014

*Ein Lichtlein brennt...*

...hihi...

Keine Sorge, 
ich fange jetzt nicht mit der Weihnachtsproduktion an,
zumindest NOCH nicht!

Heute habe ich für Euch eine
schnell gemacht Deko Idee.

Dazu braucht Ihr nur eine Milchtüte, Papier, Skalpell,
Deko und Kleber.

Natürlich habe ich vergessen, 
denn genauen Werdegang der Milchtüte zu fotografieren,
aber ich will es euch trotzdem schnell erklären.

Also,
als erstes trinkt ihr die Milch natürlich vollständig aus 
oder nutzt sie für leckeren Kuchen, Kekse oder 
ein Schönheitsbad ala Kleopatra!

Dann wascht ihr das Ganze gut aus
und schneidet sowohl Oben und Unten die 
Deckel ab.

Die Innenseite trocknet Ihr mit einem Zewa 
schnell ein bisschen ab und dann 
messt Ihr das Papier ab und falzt es an den 
Kanten der Milchtüte und klebt diesen dran drum rum.

Dann oben noch etwas einschlagen und
auch festkleben.


Als nächstes schneidet Ihr eine rechteck große Öffnung
in die vordere Seite des Milchkartons
und dekoriert das Ganze hübsch von aussen.

Fertig 
schaut es dann so aus...




Nun stellt Ihr den Karton über ein 
Glas Teelicht und...

...Tadaaaa...
fertig ist die Teelicht Deko!



Das von mir genutzte Material 
findet Ihr im 

Ich wünsche Euch noch ein
schönes Wochenende!

Bis Bald
eure Eva




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen