Samstag, 22. Februar 2014

Fix-fertig-Mini



Huhu Ihr Lieben!!


Man mag es fast nicht glauben,
aber das war jetzt eine Premiere:
Frau Mel bastelt ein Mini
mit einem FERTIGPRODUKT!!!

*großeaugenmach*


So ein Quatsch, oder?
Ich habe nie einen fertigen Rohling gekauft,
weil ich das Gefühl hatte,
mein Album sei dann nicht richtig selbstgemacht.
Backmischung ist schließlich
auch nicht wirklich selbst gebacken...

Nun hatte ich das Teil ja aber hier
und deshalb mußte es probiert werden -
und siehe da:
war gar nicht so schlimm!
:-D

Die einzelnen Seiten
wurden  mit Designpapier bezogen.
Ein SCHARFES Messer
ist dabei echt von Vorteil.

Damit der Übergang vom dunklen Chipboard
zum relativ hellen Papier nicht so hart blieb
wurden die Ränder ordentlich geinkt.

Die erste und letzte Seite des Albumrohlings
waren schon mit Eyelets versehen.
Beim Rest habe ich das auch noch gemacht.

Mit den beiliegenden Ringen gebunden...


...und schon fertig zum Ausgestalten!

Na gut -
"schon" ist hier eine leichte Übertreibung,
denn das Album hat acht recht große Seiten
und die mit Tinte anzuschmieren
dauert dann doch eine Weile.
;-)

Ist aber reine Fleißarbeit
und lohnt sich für das Endergebnis allemal.

Ich lasse jetzt einfach Bilder sprechen:










Die Welt braucht einfach mehr Minis!!

<3

Wer von Euch kommt denn im April zum Workshop?
( Wo sind denn die Bastelmädels aus dem frankfurter Raum? )
Vielleicht sogar für geschenkt?


Ich wünsche Euch ein schönes Restwochenende.


Material von Paperbasics:

Chipboard-Album von Basic Grey
Designpapier "Origins" von Basic Grey

Kommentare:

  1. Wäre ja vielleicht mal was für mich ...
    Dann würde ich auch eines fertig machen und verschieße nicht mein ganzes Pulver bei der Herstellung des Rohlings ... ;-)
    Sehr schönes Mini
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Die Form des Minis finde ich total klasse, obwohl man sowas noch vor kurzem als Fliese an der Wand total ätzend fand. Würde ich auch immernoch nicht an der Wand wollen. Dein Fix-Fertig-Mini ist mal wieder absolut nachmachenswert.
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Lieblingsmel <3
    Da bewundere ich doch glatt mal Deine "Beschmiergeduld". Ich hätte vielleicht in schwarzem Acryl (schwarz macht ja schlank) gebadet und das Mini kurz mit den Seiten eingetaucht? Aber geht ja nicht. Traut sich ja nach der lautstarken Gasverpuffung mit anschließendem Notdienstbesuch keiner mehr in die Wanne... Fieber wird im Garten gesenkt, passt also auch wieder.
    I <3 your minis!
    DDDunvm
    Wonnie

    AntwortenLöschen
  4. schick schick! Und natürlich wäre ich gern mit dabei, aber das ist doch etwas zu weit weg :-(

    AntwortenLöschen