Samstag, 28. Dezember 2013

Schon vorbei...



...der ganze Weihnachtstrubel!

Huhu, Ihr Lieben!!
Ich hoffe, Ihr hattet ebenso 
wundervolle Weihnachtstage wie wir?

Jetzt, wo alle Karten verschickt
und Geschenke verteilt sind,
wo das große Fressen überstanden
und die Leber wieder ein Stück größer geworden ist,
jetzt fängt für mich der gemütliche Teil an...


Die Kinder spielen mit ihren Weihnachtsgeschenken,
der Lieblingsgatte hat Urlaub,
für den Haushalt interessiert sich grad niemand
und Mutti hat Kellerzeit gebucht
um die Eindrücke vom Fest
ganz frisch in einem Mini festzuhalten!

:-D

Schließlich muß der letzte Rest Weihnachtspapier
ja auch noch irgendwie Verwendung finden...


Das Grundgerüst für das Album
besteht aus Strumpfhosenverpackungspappen.
Bester Werkstoff ever!!

Die Pappseiten mit DP beklebt,
die Ränder geinkt
und das Ganze gebunden.

Fotos und Deko rein
und schon ist das Mini fertig.



Bei den schönen farbigen Papieren
braucht man wirklich nicht mehr viele Embellis.





Die dünne Pappe läßt sich
super mit der Nähmaschine bearbeiten!



Natürlich dürfen Pailletten nicht fehlen -
ich kann momentan nicht drauf verzichten...
:-)




Ich nutze jetzt noch den Rest des Tages
für kreative Tätigkeiten im Keller.

Wir lesen uns nächstes Jahr!!
;-)




Material von Paperbasics:

Designpapiere, nämlich
und 



Kommentare:

  1. Was für ein süßes MIni, gefällt mir sehr gut!

    lg dir
    Veronika

    AntwortenLöschen
  2. Strumpfhosenverpackungen, ich lach mich schlapp. Das muss ich auch mal austesten, denn festeres Material wird doch immer gebraucht. Das ist mal wieder ein wunderbares MM, also ein Mel-Mini!
    Mach weiter so, und rutsch gut und locker...
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  3. Das ist jaein wunderschönes Book geworden. Aber sag, warDein Weihnachten wirklich so fürchterlich?? Sogar die Leber ist größer geworden....tst tst tst...
    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Mini Album - dann bastel mal ganz viel und gib Deine Leber mal ne Pause...

    Aehm, wieso hast Du dann diese bloede Worterkennung an?

    AntwortenLöschen