Donnerstag, 26. Dezember 2013

Baby-Mini-Album

Guten Morgen Ihr Lieben!
 
Na, könnt Ihr an diesem
2. Weihnachtsfeiertag noch
laufen, oder kugelt Ihr schon?
 
Bei uns kommt die große Völlerei
erst heute Nachmittag ...
Ansonsten hatten wir sehr
entspannte Feiertage.
 
Bei unseren Nachbarn ist in
dieser Zeit ein neues Familien-
Mitglied angekommen,
die Gelegenheit, einen
Minialbum-Rohling zum
selbst befüllen zu verschenken.
 
 
 
Und es ist wirklich schnell
gemacht...
Als Cover dienen 2 Malpappen,
das ist Graupappe mit
Leinwand bezogen und grundiert,
das gibt dem Ganzen einen edlen
Touch, ...
 
 
 
... verbunden mit Wellpappe...
 

 
... und innen ein Buchblock,
bei dem die Seiten mit Streifen
aus diesem DP gebunden wurden.
(geht auch mit Washi ...)


 
 
 
Zum Verschließen wurde ein
Band angebracht und aus
den Resten des Designerpapier
Buchstaben und kleine
Embellies hergestellt.




 
Voilà, fertig!


 
Ich wünsche Euch
noch einen schönen 2. Feiertag,
 
bis bald,
 
Eure Barbara


Kommentare:

  1. Das Mini ist Dir ganz hervorragend gelungen. Da werden sich Nachbarns sehr gefreut haben.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. ...das ist wirklich süß! Und klasse gemacht mit der Wellpappe. Ich muss dann mal Winterbeerenmarmelade auf Spekulatius schnacken. Oh Gott so lecker. Bin weg,

    Gglg
    Wonnie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte da noch Blutorangengelee mit Cranberries im Angebot ....
      ;-) LG

      Löschen