Donnerstag, 7. November 2013

Kreisumschläge ...

... oder auch Umschläge aus
Kreisen! ;-)
Mir fällt leider so kein passender
Ausdruck ein.

Aber erst mal guten Morgen!
Heute will ich Euch mal zeigen,
wie man nette Umschläge aus
Kreisen herstellt.



Für das Tutorial habe ich
einfaches Tonpapier benutzt,
mit der Cuttlebug zu Kreisen
gestanzt. Für alle, die kein Maschinchen
ihr Eigen nenne können,
es gibt bestimmt diverse
runde Gegenstände im Haushalt,
die sich als Schablone benutzen
lassen.





Und eigentlich ist es ganz einfach,
4 Kreise ausstanzen oder- schneiden,
uni oder verschiedene Papiere,
wie es beliebt,
und dann am besten mit
Flüssigkleber, denn da kann man
noch etwas korrigieren, wie
oben gezeigt, aneinander kleben.
Die "Laschen" nacheinander schließen
und die letzte unterstecken, fertig.
Der entstandene Umschlag hat
immer die Kantenlänge des
Durchmessers des Kreises!
 


Wenn man nun etwas Dimension braucht,
weil zur Karte noch eine Kleinigkeit
dazu soll, geht ihr wie folgt vor:
1/4 " von der Mittelfalz entfernt
noch eine Falz setzen und die Kreise
exzentrisch aneinander
kleben. Da muss frau schon
etwas auf einen rechten Winkel
achten, am bestem mit dem
Geodreick kontrollieren.
Das kleine "Loch" auf der Rückseite
wird mit einem kleinen "Extra"punkt
verschlossen.

Und so könnte es aussehen:

 




Hier habe ich eine Gutscheinkarte
daraus gemacht, einfach ein Stück
CS mit der passenden Kantenlänge und
einem kleinen Schlitz einkleben und
dekorieren.
 

 
 
 
 
 
Bei der zweiten Variante habe
ich ein kleines Leporello
gewerkelt, das wunderbar
in den Umschlag hinein passt.

Verwendet habe ich
das Designerpapier von

Authentique
Tradition
Chimney Stockings

Ich wünsche Euch noch
einen schönen Tag.

Bis bald,

Eure Barbara

Kommentare:

  1. toll siehts aus- Danke für den Tip
    LG Elma

    AntwortenLöschen
  2. Wow, eine tolle Anleitung und das Ergebnis so bestechend! Vielen Dank fürs Zeigen und (idiotensichere ;-)) Erklären!!! LG Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich eine tolle Idee und die Erklärung ist klasse!
    Vielen Dank dafür & Grüße aus Frankfurt, Maike

    AntwortenLöschen
  4. hallo :)

    Die sehen echt super aus! Muss ich auch mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  5. Wie cool!!!
    Ich selber habe natürlich nochimmer nicht ein Fitzelchen Weihnachtssachen fertig - aber ich komm ja auch zu nix, wenn ich immer mit Gucken beschäftigt bin... ;-)
    GLG!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja wenn frau sich auch so in südlichen Gefilden rumtreibt ... ;-)

      Löschen
  6. Oh das ist super, muss ich auch mal probieren :)

    Sieht wirklich super aus und geht bestimmt schnell.

    Liebe Grüße an dich !

    AntwortenLöschen
  7. Wow, super Idee. So simpel eigentlich, aber so ein super Ergebnis. Ich brauche unbedingt endlich eine Cuttlebug oder so, dann gibt´s Kreisumschläge für alle! :D
    Liebe Grüße,
    Linda :)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Barbara, da hast du ja den Vogel abgeschossen. Richtig klasse und so einfach. Danke für diesen tollen Vorschlag.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  9. Die sind ja super geworden.
    Danke für den WS!
    LG Annette

    AntwortenLöschen