Dienstag, 27. August 2013

Kurz notiert


Huhu, Ihr Lieben!!

Unsere Stine bat mich doch recht überzeugend
von meinem Plan mit dem December Daily
so mitten im Sommer abzusehen -
und die Weihnachtsdeko heute im Euroshop
hat mich dann restlos überzeugt!!!
*grusel*

Auch, wenn hier so hammermegageniales Papier liegt.
Das läuft ja nicht weg.
Ich gelobe hiermit:
Weihnachtskram von mir
gibt es frühestens nächste Woche!!
:-D

(Aber mal ernsthaft:
Wer kauft im August Christbaumkugeln????)


Also:
Ich habe für Euch heute ein Notizbüchlein.
Eine liebe Bekannte ist mit ihrem Mann
gerade unter die Hauseigentümer gegangen
und nun wird geplant, gepackt und alles gleichzeitig.
Und weil sie bekennende Freundin
von handgeschriebenen Notizen ist,
dachte ich als Mitbringsel zur Hausbegehung
bekommt sie einen gepimpten Block.


Ein passendes Papier hatte ich noch in der Sammlung.
Dazu habe ich ein paar Graupappereste verarbeitet
und einen von diesen Kellnerblöcken,
die irgendwie vor zwei Jahren so furchtbar hip waren?

Die Pappe zurechtgeschnitten und aufgeklebt:


Meine Stücke waren genau 10,5  x 14,2 cm groß.
In der Mitte dann noch ein Restschnipsel -
aber Achtung:
die Abstände müssen groß genug bleiben,
sonst reißt das DP später beim Knicken!!

Leider habe ich es nicht fotografiert
aber bevor auch die zweite Seite mit Papier bezogen wurde
habe ich zwei Löcher in den Karton gestanzt
und ein Band hindurch gezogen.
Damit kann man einen Stift befestigen.


Die Ränder wurden ein wenig geinkt.

Und hier sieht man jetzt das Innenleben
mit eingeklebtem Kellnerblock
und angeschleiftem Kuli -
einen schöneren Stift hatte ich grad nicht zur Hand,
aber für´s Foto tut der es ja auch...
;-)


Den Buchrücken außen habe ich noch
mit einem Stoffklebeband verstärkt.
Dann die Deko drauf - und schon fertig!


Übrigens:
Bis Mittwoch Abend gibt es noch
satte 15% Rabatt auf alle Produkte 
!!!

Wir lesen uns nächste Woche wieder.
Laßt es Euch bis dahin gutgehen!!


1 Kommentar:

  1. Ahh, das passt wirklich super zur Haus- und Grundstücksbegehung. Ich entdecke da kleine Parallelen zu meinem morgigen Post. Ich hoffe, dass mir nun nicht den Zorn der Leser zuziehe, die gern was DD-mäßiges heute von dir gesehen hätten.
    Liebste Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen