Donnerstag, 18. April 2013

Super Reste


Hallo Mädels,
schon wieder eine Woche um, aaaaber zumindest
war das unsere erste Frühlingswoche, da sieht die Welt
doch gleich wieder etwas anders aus, obwohl
es bestimmt noch einige Zeit dauern wird
bis bunte Farbtupfer die Natur
ein bisschen auffrischen werden. Solange
behelfen wir uns einfach mit
bunten Farben auf Layouts.

Mit meinem heutigen Layout möchte ich 
euch eine Möglichkeit zeigen, wie
man auch noch kleine Resteteile von 
Papier verwenden kann. Sowas eignet sich
natürlich am besten mit den Papieren, die man
nach dem Erwerb erstmal einige Zeit nur anhimmelt
und streichelt, um sie dann wieder in die dafür 
vorgehenene Schachtel oder Box zu legen.
Wenn man sie dann doch benutzt, geschied
es oft mit feuchten Augen und jeder
noch so kleine Schnippel wird sorgsam 
aufbewahrt. Wenn man dann so lange dran
gehangen hat, an dem Papierchen, ist es
auch schon wieder so alt, dass in der
Zwischenzeit fünf neue Kollektionen dieses
Herstellers erschienen sind und die
Möglichkeit der
Nachkaufbarkeit dieses besonderen Papiers
auf ewig verstrichen ist.
Egal, jeder hat eben seine Macken.

Hier also meine Resteverwertung. Hierfür habe ich
Quadrate in 2 inch Größe geschnitten,
die ich dann diagonal nochmal durchgeschnitten
habe, die einfachste Methode, gleich
große Dreiecke zu erhalten, es sei denn, man hat
einen Dreieckstanzer.


Besonders schön ist es dann natürlich auch, wenn 
die Reste farblich einigermaßen miteinander 
harmonieren und auch noch zum Foto/s 
passen. Aber das dürfte ja bei den allermeisten
Scrapperinnen kein Problem sein.
Hier noch die Details.



So, nun bleibt mir nur noch die Restevorstellung. Folgende
Papierchen sind bei Paperbasics käuflich zu erwerben:

und


Ich hoffe, meine Anregung hat euch gefallen.
Geniesst weiterhin das schöne Wetter und startet morgen in
ein tolles Wochenende.

Liebe Grüße von
Stine

Kommentare:

  1. Oh jaaaa!!!
    Du hast mich grad auf eine Idee gebracht! (Wird nicht unter "stupid" abgelegt... Du Neugierige, Du...)
    Ein tolles Layout.
    Aber mal ehrlich: Reste?? Wer hat denn wohl sowas???
    *gröhl*
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  2. Tja,Reste da hat Mel schon recht,wer hat solche!!!
    Ach,schei....e ich habe davon soviel, dass ich mein Zimmer damit auskleiden könnte.
    Ich schau mal, ob ich diese Dreiecksversion nach machen kann.
    Wie immer eine tolle Anregung!
    LG deine Myre

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Stine,

    vielleicht versuche ich mich doch jetzt mal an so einem Windrad <3

    Gglg

    Yvonne

    AntwortenLöschen