Samstag, 27. April 2013

Do it yourself ...


Guten Mittag ihr Lieben, 

ich muss ja zugeben, ich bin ein alter Sparfuchs, ich freu mich immer wie bolle, wenn ich irgendwo ein Schnäppchen oder die Sachen einfach mal selber machen kann. Irgendwann hatte ich mal einen Satz alter Scrabble-Buchstaben geschenkt bekommen mit dem Satz" Die kannst du bestimmt doch noch irgendwie gebrauchen"... Aber klar konnte ich die sowas von gebrauchen. Aber bei den Scrabble Steinen war es wie mit den Buchstaben-Stickern....irgendwann blieben nur irgendwelche Buchstaben übrig, mit denen man einfach kein sinnvolles, vernünftiges Wort mehr bilden kann. Also selbst ist die Frau und ihr braucht einfach nur ein Papier in der Farbe Eurer Wahl, Buchstaben-Stempel, einen passenden Stift und wer mag noch einen Schwamm und Stempelfarbe, um den Rand zu distressen. Und so kann man damit herlich seine Journalings verzieren: 







Habt noch einen ganz wunderbaren Samstag und einen noch feineren Sonntag.

Ganz lieben Gruß


Materialliste: 

- Cardstock: "Bazzill Basics Paper" 12x12 Kraft
- Papier: Graphic 45 Secret Garden Collection

Kommentare:

  1. Liebe Tascha,

    wie immer bin ich total begeistert <3

    Mit Deiner Motte ist das ja auch kein Wunder ;D Freut mich auch, das das mit dem Flitzi geklappt hat. Ohne Auto geht gar nicht!

    Gglg
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Sehr coool!!
    Und ich muß feststellen, daß Frau Krüger schon wieder informierter ist als ich - also flitze ich gleich mal zu FB rüber ;-)
    Und mir fällt grad ein, daß ich doch noch diesen Scrabble-Stempel von der Messe letztes Jahr habe, natürlich jungfräulich in der Schublade... tz!
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das gefällt mir supergut. Deine selbstgemachten Scrabble-Steine sehen wirklich total echt aus.
    LG von
    Stine

    AntwortenLöschen