Mittwoch, 6. Februar 2013

Nächste Woche schon...



...ist Valentinstag!!

Man muß ja nicht aus allem
eine riesen Geschenke-Veranstaltung machen -
aber um eine Karte
kommt man so ganz traditionell
an diesem Tag einfach nicht vorbei?!

:-)

Ganz analog,
von Hand geschrieben
und mit Liebe gemacht -
so muß für mich eine Valentins-Karte sein.



Für dieses Exemplar
habe ich mir einen Papierrest geschnappt
(obwohl die bei mir ja nicht "Reste" heißen,
sondern "Kleinstpapiere"...)
und diese kleinen Papierblüten:


Die sind total süß -
kleine knubbelige Dinger!

Und dann kam der Griff ins Regal
zu diesen längst vergessen geglaubten
Buchstaben-Perlen...


Manchmal braucht man die
dann eben doch nochmal!!

Die Perlen habe ich mit Blumendraht
durch die Blüten gesteckt...



...und auf der Karte arrangiert.
Einmal vorsichtig mit Washi in Position gehalten
und die "Stengel"
(ich weigere mich, das mit "Ä" zu schreiben!)
mit der Nähmschine fixiert.

Dann zwei kleine Löcher gepiekst
und den Blumenstrauß gebunden..


...und schon fertig!

Ich finde,
das ist ein Blumengruß,
den man so schnörkellos
guten Gewissens einem Mann schenken kann?

Eine andere Valentins-Idee,
mit der Ihr sogar etwas Gutes tun könnt,

 Und womit macht Ihr Euren Liebsten
am Tag der Verliebten eine Freude?

Ich sende Euch bis zum nächsten Mittwoch

Herzensgrüße,

Mel



Material von Paperbasics:

Flowers

Außerdem:

Draht

Kommentare:

  1. Oh Gott Mel,

    floristisches Talent auch noch? Ich denke über Scheidung nach...

    Ich hatte mich gerade von der Ohnmacht der Charity-Büchlein erholt, jetzt lieg ich schon wieder... Und das ohne Stängel *lach* ah, Stengel.

    Sehr cool..die Karte.. und ... ich hab die Blümchen auch, lalalalala *hüpf*

    Drück Dich Kreawunder ;D

    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Oh Mel,
    die Karte ist ja ein Traum.
    Schlicht aber absolut aussagekräftig.
    Lieben Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Schlicht und aussagekräftig trifft es auf den Punkt. Mal sehen, was am Valentinstag so von mir kommt, wo ich doch an der Rosafront noch soviel Nachholbedarf habe.
    GLG von
    Stine

    AntwortenLöschen
  4. WOW..die Karte ist wunderschön geworden, schlicht aber seeehr wirkungsvoll..gefällt mir total gut.

    LG Micha

    AntwortenLöschen
  5. Na das finde ich ja mega schön!!
    Diese Blümchen liegen hier herum und die Buchstaben habe ich mir neulich auch gkauft. Ein Glück, dass es nie an Vorrat mangelt...
    Total schön!!!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  6. Oh Mel, die Karte ist ja einfach toll. Die Idee mit den kleinen Buchstabenperlen ist besonders klasse!
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen