Samstag, 23. Februar 2013

Box in a bag ...


Guten Morgen Ihr Lieben, 

trotz akutem Schlafmangel meiner kleinen Süßen habe ich es dann doch noch geschafft, meine Designteamarbeit für diese Woche fertig zu bekommen.
Heute habe ich eine kleine, ganz einfache Tüte und es passt auch richtig gut was rein um anderen eine kleine Freunde zu bereiten. Fertig sieht das feine Teilchen dann so aus: 





Und wenn sie euch gefällt, könnt ihr sie so einfach nachmachen: 

1. Als erstes braucht ihr ein festes Stück Cardstock in 4 1/2x 4 1/2 inch und falzt es an jeder Seite bei 1 inch. Das ganze sollte dann so aussehen: 


2. Danach schneidet ihr die gefalzten Seiten wie auf dem oberen Bild ein und klebt die Box wie folgt zusammen ( ja ja, der Schlafmangel...eigentlich gehören die geklebten Kanten ja nach Innen aber das ist mir dann erst zu spät aufgefallen und da ja eh was drumherum kommt, ist es dann auch halb so schlimm) 


3. Nun braucht ihr ein Stück Papier mit den Maßen 5 1/2 x 11 inch und klebt an einer der langen und einer der kurzen Seiten Tacky Tape drauf. 


4. Nun an der langen Seite den Schutz vom Klebeband abziehen und die kleine Box mittig auf das Ende des Cardstocks legen. Nun das Papier um die Box wickeln und gut festdrücken.


5. Wenn ihr nun fast am Ende des Papiers angekommen seid, dann auch an der kurzen Seite die Schutzfolie vom Klebeband abziehen und alles gut festdrücken. 


6. So sollte jetzt die Tüte aussehen: 


Alles was ihr jetzt noch machen müsst, ist die kleine Tüte nach Lust und Laune zu dekorieren, zu befüllen und einem Lieben Menschen übergeben.

Habt noch ein schönes Wochenende und bis nächsten Samstag!

Ganz lieben Gruß

Tascha


Materialliste: 

Papier: Marks Paper Company " English Garden"
Tacky Tape
Paperbasics unmontierter Stempel "Du bist wunderbar"

Kommentare:

  1. Oh wie schööön! Das muss ich unbedingt ausprobieren! An die Zeit mit dem Schlafmangel kann ich mich noch gut erinnern...halt durch! Es wird irgendwann besser...und eines Tages kommen sie kaum aus dem Bett :-)))
    Liebe Grüße, Dina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tascha,
    das ist eine wirklich tolle Idee und in dieses Teilchen scheint ordentlich was reinzupassen. Das werde ich ausprobieren. Danke für den schönen Tipp.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen schlaflose Tascha,

    dein Tütchen ist wie immer ein Hit und wird bal nachgewerkelt. Danke für diese Anleitung.

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Tascha,

    perfekt! Ich werde diesen Tipp auch speichern und ganz bald schon umsetzen. Echt super.
    Bei uns ist es auch hektisch, krank und doof zur Zeit, ich schick Dir mal ein paar Nerven, virtuell <3
    Gglg
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Eine schöne Tasche hast Du gezaubert!
    Halte durch bei Deinen schlaflosen Nächten, ich kenne das- nur zu gut.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  6. Sooo schön! Tolle Idee! Und die Farben! Schön schlicht und elegant! GLG Sarah

    AntwortenLöschen
  7. Sieht genial aus! Vielen Dank für die Anleitung, ist schon gespeichert und wird bei nächster Gelegenheit sofort ausprobiert! VLG Christine

    AntwortenLöschen