Mittwoch, 23. Januar 2013

Ein Hauch Sommer...



...ja, sozusagen ein Vorgeschmack!
Das ist es, was ich heute für Euch habe.
*kiecher*

Dabei will ich gar nicht unken -
es rieselt draußen leise und weiß vor sich hin,
dir Luft ist klirrend kalt
und wundervoll!
So mag ich den Winter schon.
(Mein Auto nicht, aber das ist ein anderes Thema...)

Jedenfalls...


...gibt`s heute Obst.

Ich liebäugelte nämlich vor einiger Zeit
mit einer Stanze für soetwas.
Allerdings war sie mir zu klein!
Wenn schon ne Box,
dann soll da ja wenigstens 
ein Stückchen Hüftgold reinpassen?

Aber selbst ist ja die Frau, nicht wahr?

Jedoch mußte ich zugeben,
daß ich die Form mir vier Seiten
gar nicht so beerig fand wie geplant
(auf dem Foto vorne).

Aber so geht´s:


Für die Knubbel habe ich
am Cuttlebug gekurbelt...


...und für die Blätter
hatte ich noch welche von den Paper Flowers.
Wofür sonst sollte man die
in der blumigen Farbe Dunkelgrün denn benutzen??
:-D


Wenn man die Löcher bei den Rundungen
etwas exakter stanzt als ich das so tat,
wird das Endergebnis bestimmt symmetrischer?
Aber Erdbeeren auf dem Feld
sehen ja auch nicht alle gleich aus.

Nun wird´s ein bißchen fummelig:


Die Glitzi-Klammer muß natürlich
von innen verschlossen werden.
Deshalb die Löcher nacheinander innen auffädeln
und dabei die Box wie auf dem Foto
eventuell zu erkennen zusammendrücken.
Die Seite mit der Lasche kommt als letztes dran,
denn das was vielleicht auf den ersten Blick
aussieht wie eine Klebfläche
wird einfach in die fertige Box hineingesteckt.
Hört sich komplizierter an als es ist!


Und schon liegen im tiefsten Winter
ein paar Erdbeeren auf meinem Schreibtisch...

Äh?
Es müßte wohl heißen "lagen" -
ein freches Mickykind hat sich alle geschnappt
und in seine Spielküche verschleppt.
;-)

Ich verabschiede mich bis zum nächsten Mittwoch
und bin mal gespannt,
ob wir bis dahin schon etwas
von den neuen DT-Mädels zu sehen bekommen?
*hibbel*

Herzensgrüße,

Mel



Material von Paperbasics:




Kommentare:

  1. Hallo Mel,

    tolle Erdbeeren und das bei diesem Wetter. Vielen Dank für Deine schöne Beschreibung. Die Erdbeeren mache ich bestimmt mal nach.

    Viele Grüße aus Hamburg
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe mel, die Erdbeeren sind so zuckersüß und das du die auch noch von deinem Kind zurück kaufen musstes ist einfach eine so süße Geschichte :o)
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Mel,
    die Erdbeeren sind super. Ich wünsche Dir einen schönen Sonntagabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen