Mittwoch, 3. Oktober 2012

Nochmal Halloween...

...ich konnte nicht anders,
das Papier ist soooo cool!!

Ersteinmal vielen Dank 
für den herzlichen Empfang
hier auf diesem Blog.
*freu*

Bei so einem positiven Feedback
kann ich ganz motiviert weiter machen.

Am Wochenende habe ich
neben einigen hundert anderen Dingen,
die ich so für mich abgearbeitet habe
(jetzt habe ich das schönste Bastelzimmer der Welt!)
angefangen die Stempel zu montieren,
die in meinem tollen Designteam-Paket waren.


Dabei ist mir aufgegangen,
daß es vielleicht welche unter Euch geben mag,
die das noch nie selber gemacht haben?
Dabei ist es soooo einfach:

Ich habe EZ- Mount genommen
und mir erstmal ein Stück vorgeschnitten,
auf das die zu montierenden Stempel passen.


Auf dem Bild ist das Schutzpapier schon ab -
die graue Fläche da drunter klebt,
um es mit Omas Worten zu sagen, "wie Gift"!

Die Stempelgummis gegebenenfalls nochmal abwischen
und einfach aufkleben.
Dann einfach  mit einer scharfen Schere zurechtschneiden
und fertig!


Jetzt kann man den Stempel
wie gewohnt mit einem Acryklotz benutzen.

Zum Beispiel für die Anhängerchen
für diese kleine Verpackung:


Für die Schachtel habe ich wieder
das tolle Papier von graphic 45 benutzt.

Und dann mußte noch eine kleine Karte sein:


BOO!!!

:-)

So, nächstes Mal gibt es aber
etwas nicht haaloweeniges.
Versprochen!

Liebste Grüße,
Mel



Material von Paper Basics:

Stempel :
Süßes oder Saures
Happy Halloween
Katze

Papier:
graphic 45, Happy Haunting Collection

Außerdem:

Band, Kleber,
Stempelfarbe schwarz und rot,
ein paar Perlen

Kommentare:

  1. Also ich habe es auch nicht wirklich mit Halloween, aber deine Werke sind wirklich KLASSE!!!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Deine Box und die Karte sind richtig toll geworden. Normalerweise mag ich Halloween überhaupt nicht.
    Aber gebasteltes zu Halloween finde ich klasse.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen