Samstag, 13. August 2011

Schwesterherz

Schwestern sind etwas ganz wunderbares. Vor allen Dingen große Schwestern, die man als Vorbild ansieht und mit denen man neben einer Menge gemeinsamer Zeit auch eine enge Freundschaft verbindet... Ich bin so froh, dass meine Schwester und ich uns so gut verstehen und sie ist ein sehr wichtiger Mensch in meinem Leben. Darum wird es auch Zeit, dass sie sich endlich in einem meiner Layouts wiederfindet.



Das Foto hat schon einige Jahre auf dem Buckel und das Layout ist ganz simple gehalten. - Dies soll den "festlichen Anlass" zu dem das Foto aufgenommen wurde unterstreichen (meine Jugendweihe, räusper). Verwendet habe ich Papier von Echo Park aus der Serie Dots & Stripes in den Farben Concrete & Leaf. Das Papier ist beidseitig bedruckt - auf einer Seite sind die Streifen, auf der anderen die fröhlichen Punkte. Die graue Variante habe ich mit einer Nagelpfeile "distressed", d.h. die Kanten wurden angeraut und auf alt getrimmt. An einer Stelle habe ich es auch eingerissen und ein Stück von der grünen Variante unterlegt, um den Eindruck zu vermitteln, es würde noch eine weitere Schicht darunter geben. Das Foto wurde in ein kleines Passpartout aus weißem Cardstock gebracht und so zusätzlich abgesetzt. Schmuck und festlich sind die immer wieder anders erscheinenden Blümchen, die auch gut zum Vintage-Look passen und sehr wandelbar einsetzbar sind. Die Stempel der Blüten (also ihr inneres) habe ich aus gelochten Papierkreisen und den Punkten aus der thickers-Buchstabenpalette gefertigt. Ergänzt habe ich das Layout noch durch ein paar einfache Spielerein mit Nadel und Faden, die ganz spontan entstanden sind und zum einen die Ecken schmücken, zum anderen auch eine verträumte Schleife formen.

Und nun gibt es wie immer noch ein paar Feinheiten im Detail:




Viele Grüße, Nancy

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen