Donnerstag, 12. August 2010

Workshop Papiertüten / Lunchbag Buch


Für das Papiertüten/Lunchbag Buch werden drei Papiertüten benötigt. Diese werden querversetzt aufeinander gelegt. Das heisst bei dem ersten Beutel ist die Öffnung links, der darauf liegende hat die Öffnung rechts und bei dem Beutel ganz oben schaut die Öffnung wieder nach links.

Die Papiertüten werden jetzt mit ein paar Stichen in der Mitte zusammengenäht. Der Anfangs-, und Endfaden wird auf der Rückseite mit etwas Klebeband fixiert.



Zum Bekleben der Innenteile habe ich mich für die wunderschönen Papiere von Cosmo Cricket aus der Delovely Kollektion entschieden. Diese werden zugeschnitten und aufgeklebt.




Auf die äußere Seite der Papiertüte klebt man exakt zugeschnittenen Cardstock.



Die zugeschnittenen Aussenteile werden aufgeklebt und verziert. Ebenso verfährt man mit den Innenseiten des Buches.





In die Innenteile der Öffnungen kann man zugeschnittene Tags hineinschieben.
















































So sieht mein fertiges Lunchbag Buch aus!!!!
Viel Spass beim Nacharbeiten.



Kommentare:

  1. na das ist ja wieder eine tolle Idee, danke fürs zeigen und den tollen WS, schönes Wochenende
    LG Karla

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee und super umgesetzt.
    Danke für den Workshop.
    Liebe Grüße
    Melodie

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja ne klasse Idee und toll gestaltet, danke für die Anleitung
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  4. Was für eine tolle Idee, die
    werde ich auf jeden Fall mal
    nachmachen. Vielen lieben Dank
    für den Workshop!!!
    LG
    Marion

    AntwortenLöschen