Dienstag, 27. Januar 2015

***Mr. Mustache***

Halli Hallo Zusammen:)

Ich habe heute etwas für eine guten Freund gewerkelt und da der Gute passend zu seinem Geburtstag eine Diät begonnen hat, musste ich mir etwas Kleines und Gemeines einfallen lassen;)

Ich habe eine Mini-Geschenkbox gebastelt...gaaaaanz klein, also NUR Platz für ein BISSCHEN Geburtstags-Schokolade:D

Wenn Ich vorstellen darf;

Mr. Mustache *_____*


Für die Box an sich habe ich das zauberhafte Papier von Basic Grey (Kissing Booth) verwendet.


Der Stempel von Paperbasics hat super zu der Diät-Geschichte meines Freundes gepasst:D 

Hüftgold&Törtchen einfach perfekt:)



Die kleine Papierblume habe ich aus dem Set von Lillibet (Paper Flowers Blue)...wenn man schon alleine die Verpackung sieht kann man nur träumen:)


Den aussagekräftigen Mustache habe ich wieder aus dem Paperpad von Kaisercraft (Sears&Son)...


Die Restlichen Materialien bekommt ihr natürlich auch im Shop von Paperbasics

Sofern Ihr Lust habt das ganze nachzubasteln...hier entlang;)

Einen wunderschönen kreativen Abend wünscht euch, 

Janine***

Designteam Call!

Paperbasics sucht ein neues Designteam Mitglied........:-)

Auf diesem Wege möchte ich DICH finden!

Wenn du Lust und Zeit hast einmal in der Woche eins deiner tollen Werke zu zeigen, dann bewirb dich bei uns.

Wichtig!!!
Bitte nur bewerben wer auch wirklich Zeit hat.

Bewerben kannst du dich bei MIR unter nadjawalther81@gmail.com. Schön wäre es wenn ich vorab ein paar Werke von Dir sehen könnte.

Lust? Zeit? Dann mal schnell ran an den Computer ;-)

Liebe Grüße Nadja

Montag, 26. Januar 2015

"Mein Stern..." Extramini-Sternchen-Box mit Herzkonfetti und geheimer Botschaft!







Desto kleiner die Aufmerksamkeit, desto größer 
das Herzklopfen des Empfängers...




#Sterne gehen immer, 

würde der Hashtag hier lauten, 
nicht wahr?
Stimmt ja auch.
Ich habe ja sogar mein Kind so genannt...




Mit etwas schnuckeligem Designpapier könnt Ihr 
die Sternchen ratz fatz nachbauen.
Meine Extraministernchen sind prall gefüllt mit Herzkonfetti 
und einer geheimen Botschaft.

Natürlich könnt Ihr auch Glitzer, Süßkram oder 
Kabelbinder reinpacken ...*grins*
Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.




Die Größe des Sternchen bestimmt Ihr selbst.
Ich habe mein kleines Helferlein mal für Euch 
zum Ausdrucken bereitgestellt.
Natürlich kann man das problemlos auch frei Hand zeichnen, 
so wie diese Vorlage auch ursprünglich entstand.
Aber wenn es eben schnell gehen soll, 
einfach ausschneiden, falzen, kleben und "aufplustern".





Viel Spaß beim Nachzaubern!





Material aus dem Paperbasics-Shop:

und ein paar süße Die-Cuts... 
z.B. diese hier, zum Drumherum dekorieren....











Sonntag, 25. Januar 2015

LOGO Stempel

wusstet ihr das ihr bei  

total tolle und geniale personalisierte Stempel bekommt.

Paperbasics stellt euch nach eurer Vorlage euren Stempel her.
 Echt tolle Dinger.......schon schön montiert auf dem Holzrücken.

*hachschmacht* ich bin hin und weg. Meiner sieht so aus. 
Schaut mal :-)


Ihr habt auch noch keinen? Na dann aber mal flott, flott......

sowas brauch man einfach. <3

Liebe Grüße Nadja

ein letztes........

zeig ich euch!
Dann ist erstmal Schluss. Versprochen ;-) dann werde ich mich anderen Projekten für euch widmen. 

Kurz und schmerzlos mach ichs heute.

Hier ein größeres Album. ca. 25x20

Ach ich bin dem Albenmachen verfallen. Allerdings verschenke ich meist nur gefüllte Alben. :-)
Sonst ist das ja laaaangweilig. Die Augen wenn sie aus dem Urlaub kommen und das Album ist bereits fertig *lach*....sehr lustig.




So.........ich danke euch fürs schauen........und freu mich aufs nächste mal. Schönen Sonntag ihr lieben.

LG Naddl

Samstag, 24. Januar 2015

Am Valentinstag...


...werden ja manchmal nicht nur
Kinopremieren gefeiert
sondern gelegentlich auch Karten verschenkt.
;-)


Ich habe eine fast CAS-Variante gebaut.

Dafür benötigt man lediglich 
-etwas weißen Cardsrock
-ein Stückchen Glitzerpapier
- eine Herzstanze

Aus dem Cardstock habe ich eine Klappkarte
in 10 x 15 cm hergestellt
und noch ein Stück in 9,5 x 14,5 cm zugeschnitten.
Aus dem Stück wurden mit der Big Shot
die kleinen Herzchen unregelmäßig ausgestanzt.

Das Glitzerpapier habe ich so zugeschnitten,
daß es unter dem Carstock mit den Herzlöchern
nicht an den Seiten herausguckt
und direkt auf die Karte geklebt.
Das Herzlochteil wurde dann mit den
Abstandklebepads darauf befestigt.

Für den Schriftzug habe ich einen Lablewriter

Und so sieht die fertige Karte aus:


Verschickt Ihr Valentinsgrüße?



Material gibt es bei Paperbasics.
:-)

Mittwoch, 21. Januar 2015

Itty bitty Geburtstagsset


Heute habe ich ein kleines Geburtstagsset 
für euch.


Was ihr braucht?

Eine Streichholzschachtel, 3 Streichhölzer,
ein wenig zauberhaftes Papier,
Schnickeldanz, einen Eyelet...



Konfetti & Pailetten,
eine Mini -Geburtstagskerze ...


... einen lieben Geburtstagsgruß!

Ist es nicht süß?
So klitzeklein
und doch voller Liebe.


Dienstag, 20. Januar 2015

***Schoko-Geschenk-Geburtstagskarte***

Hallo Ihr Lieben, 

der Dienstag ist da und es wurde gebastelt...wie soll es anders sein:)ABER heute habe ich mich an eine "Geschenk-Karte" für den MANN gewagt. 
Normalerweise ist das ein schwieriges Unterfangen und endet doch in einem total verkitschten Projekt, aber heute ist es anders und ich bin unglaublich stolz:)))

Darf ich vorstellen: Die Schoko-Geschenk-Geburtstagskarte!!!!


Das ganze lief heute ganz gut, weil ich das Paperpad von Kaisercraft (Sears&Son) zur Verfügung hatte und ich muss ehrlich sagen: Das Ding ist der HAMMER:)





Die Farben sind total dezent männlich schön, es gibt Schnurrbärte ohne Ende und teils sind die Seiten total schön effektvoll gestaltet (zB mit Samt, Schimmer)...aber ich glaube ihr solltet euch das mal selber anschauen;) 

Auf der linken Seite meiner "Mega-Karte" kann man liebe Glückwünsche verewigen und auf der rechten Seite befindet sich eine kleine Box, welche perfekten Platz für eine leckere Schokoladentafel bietet:D


  Das Papier für die Box habe ich von Graphic45 (Good 'ol Sport collection). 



Die Stempel von Paperbasics passen irgendwie perfekt zu der ganzen Geschenkidee, wie ich finde;)



  ...Uuuund was ich vergessen habe zu erwähnen...hinten im PaperPad von kaisercraft befinden sich noch 4 Seiten mit Die-Cuts...von Dort habe ich auch den großen Schnurrbart mit rotem Hintergrund;)


Sooo, das war es auch schon...

Die Produkte, welche ich verwendet habe findet ihr wie immer im Onlineshop von Paperbasics


Und sofern euch die Anleitung interessiert, einfach auf den folgenden Link klinken;)



Liebste Grüße 

Eure Janine

Montag, 19. Januar 2015

Gratinform mit Herz -Thickerszweckentfremdung!





Nachdem Euch Mel ja die letzten Male mit Schüttelkarten versorgt hat,
könnt Ihr mich heute gerne routiniert durchrütteln, denn... 
Ich zweckentfremde nochmal geile Thickers.
Ausschlaggebend hierfür war die Überlegung, 
ein Geburtstagsgeschenk zu fuddeln, welches:

-günstig ist
-schnell selbstgemacht
-mit wenig Material
-haltbar
-brauchbar
-mit Pink
-von Herzen
und Glück sollte es bringen.

Dieses Geschenk bringt sogar weiterhin Glück, 
wenn es kaputt geht, tschakaaaa.

Ihr Scrappermädels werdet jetzt sicher fluchen, 
die guten Buchstaben... 
Ich hingegen finde das Resultat supergenial. 

Ihr braucht eine Auflaufform, ein paar Thickers 
und einen oder zwei Porzellan-Marker in den Farben Eurer Wahl. 
Platziert Eure Thickers auf der Gratinform und umtupft 
diese vorsichtig, möglichst dicht mit dem Stift. 
Natürlich könnt Ihr das auch ordentlich machen, 
ich bevorzuge ja kreativchaotisch.
Dann lasst Ihr die Farbe ein paar Minuten trocknen 
und entfernt daraufhin die Thickers wieder.

Papierbuchstaben haben sich als "schwer entfernbar" herausgestellt. 
Alle anderen hingegen waren super abziehbar.










Nachdem Ihr die Buchstaben entfernt habt, 
muss die Farbe mindestens 4 Stunden trocknen.
4 entspannende Stunden reichen super für eine



Werbepause ------>   KLICK




Zum Schluss muss die Schrift noch gebacken bzw. eingebrannt werden. 
In meinem Fall waren es 30 Minuten bei 160°C. 





Natürlich kann die fertige Gratinform 
dann auch in den Geschirrspüler, das war Voraussetzung. 

Viel Spaß beim Nachtupfen ;-)















Sonntag, 18. Januar 2015

schnell und einfach

hab ich diese Woche für meine lieben Gäste ein bisschen Tischdeko gezaubert :-) 

Warum soll denn Mittagessen auch immer nur Mittagessen sein. Der Tisch kann doch trotzdem schön aussehen Oder?

Also hab ich fix ein paar Strohhalme aufgehübscht und auch mal ein paar Reste verwertet um die Servietten in Form zu halten. Dazu noch ein Schokoriegel geschmückt und schwupp war alles hübsch dekoriert! 




Also los hüpft mal schnell an euren Tisch und zaubert doch für das Sonntagsessen auch mal was schickes.

Den Stempel "Lieblinggast" gibt es hier:http://www.paperbasics.de/product_info.php?products_id=12503

Schönen Sonntag noch!

LG Nadja