Sonntag, 22. Januar 2017

Babykarte

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch eine schnell gemachte Babykarte.



Alles was ihr braucht ist ein Kartenrohling, hübsches Motivpapier in Babyfarben, sowie ein paar Dekoteilchen. Ich habe ein paar Knöpfe und einige Stanzteile verwendet.


Das Motivpapier ist von Crate Paper und von October Afternoon.





Auf die Rückseite der Karte habe ich noch einen Stempel von Paperbasics aufgestempelt. 


Einen schönen Abend wünscht euch Nina



Gute Besserung!

Eine liebe Freundin wurde von einer heftigen Erkältung dahingerafft.
Ihr und allen anderen, die im Moment krank sind, ist diese Karte gewidmet:

 

Die Grundform entsteht durch eine Stanze für die BigShot und muss danach nur noch dekoriert werden.

Dazu habe ich viele Papierblumen und ein paar Knöpfe aus dem Shop von Paperbasics verwendet.
Ebenfalls von Papierbasics sind der Textstempel und der kleine Vogel.


Meine Anleitung für die Empfängerin:
Karte auf den Tisch stellen, neben die Taschentuchbox und die Teetasse.
Bei jedem Blick auf die lieben Wünsche einmal Lächeln.
So kann das Kärtchen seinen Beitrag zum Gesundwerden leisten :-)


Ob krank oder hoffentlich gesund, ich wünsche euch einen schönen erholsamen Sonntag!
Anja