Freitag, 6. März 2015

Räderwerk


Mein aktuelles Projekt ist wieder eine Verpackung, die viel hermacht, aber eigentlich ganz einfach ist. Für die Außenseiten der Box kam wieder das Sears & Son Paperpad zum Einsatz; auch das Etikett ist Teil des Pads und wurde nur mit Karton verstärkt.
 

Die Idee dazu kommt von der Pillowbox; die Grundform meiner Box ist aber kreisförmig und es gibt keine geraden, verbundenen Seiten (hier gibt's die Grundform als PDF). Kleiner Tipp für die ovale Falzung: mit einer ausgedienten CD als Führung kann man auch von Hand sehr gut Falzlinien ziehen.

 

Ober- und Unterteil werden nur an einer Stelle zusammengeklebt und ansonsten einfach versetzt zusammengeschoben.


Immer wieder schön: Zahnräder aus Verpackungsmaterial! Milchboxen mit mattsilbrigem Innenleben und Schokokuss-Kartons mit stark glänzender Innenseite sind bestens geeignet für einen perfekten Metalliclook. Dazu kommen an allen Ecken ein paar silbrige Glitzersteinchen, große Brads, kleine Eyelets und reichlich Kordel für die Zahnräder und zum sicheren Verschließen. Viel Spaß beim Nachmachen - und wie sieht Eure Variante aus? ;)

Donnerstag, 5. März 2015

Karte aus dem Herzen


Guten Tag Ihr Lieben Kreativen :)

Heute habe ich eine Karte im Form eines Umschlags für euch.

 
Sehr schön um Theaterkarten oder Gutscheine zu verschenken.


Die ganze Karte ist in frischen Frühlingsfarben gehalten und hier und da ein bisschen aufgepeppt.





Ich hoffe es gefällt euch :D

Verwendetes Material :
- Paper con Craft&You Vintage Time 1
- Paper von Basic Grey Noise Marker
- Stempel von Paperbasics "von Herz"
- Blumen von Cupcake Boutique
- Pearl Stips von Kaisercraft
- Pearl Brads von Kaisercraft


Liebste Grüsse