Donnerstag, 23. Oktober 2014

Booooo

ich bin wieder da!

Aus dem sonnigen und heißen Mallorca.
Gut erholt und schön gebräunt.

Ich reihe mich heute in die Halloween Fraktion ein.
Und hab, wie soll´s auch anders sein, ein Böxchen gebaut :)





Verwendet hab ich das DP von Prima und zwar die Little Boo Collection :-)
den tollen Halloween Stempel von paperbasics, Twine, kleine Bommel für die Spinnen, Garn, ein Chipboard Element für die große Spinne, und was man leider auf den Bildern nicht sieht...........Glossy Accents auf dem Kreuz.

Danke für´s schauen........bis nächste Woche.

Liebe Grüße Naddl

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Ganz einfach

und superschnell 
folgendes Herbstkärtchen...


Zwei Stempel, ein Blättchen aus dem Wald, ein wenig bemalt,
ein paar goldene Spritzer ...


Im Paperbasics-Shop gibt es nicht nur fantastisches Garn,
sondern auch


Gemeinsam mit ein paar funkelnden Pailletten,
ist diese schlichte Karte schnell gemacht.

Montag, 20. Oktober 2014

Weihnachtskarte in schwarz-pink.



Manchmal darf es hier bei mir gerne auch etwas "anders" sein.
Anders in Form von Pink, versteht sich...
Ein schwarzer Christbaum käme jetzt vielleicht (noch) nicht in Frage, 
aber eine schwarze Karte in Kombination mit Pink.

Perfekt.


Als Schablone für meine Kugel habe ich einen 
Babygläschendeckel genommen.


Kleber war leer, Bastelleim ging super.
Trocknen lassen, Kaffee trinken,
ein Schleifchen und eine Naht dazu.


Stempel drauf, embossed, fertig.


Und das, obwohl ich mir fest vorgenommen hatte, 
dieses Jahr keine Karten zu verschicken.

Aber eine einzige darf ich doch, oder?

Das Material für's Kärtchen findet Ihr im Paperbasics-Shop!










Samstag, 18. Oktober 2014

Weihnachtskarten mit 25th & Pine


Huhu, Ihr Lieben!!
Ich stecke jetzt tatsächlich schon
mitten in der Massenproduktion
der Weihnachtskarten für Hoch und co.


Während ich ja letztes Jahr laut propagierte,
daß diese Art der Bastelei
erst mit dem ersten Advent für mich akut würde
habe ich mich dieses Jahr eines Besseren besonnen
und mir überlegt,
daß ich mir sehr viel Streß erspare,
wenn ich einfach frühzeitig beginne
und es vor allem auch frühzeitig abschließe, das Thema.


Es werden ja auch irgendwie immer mehr -
ich selber verschicke viele Karten,
dann ist da so ein Weihnachtswichtelding,
die Kollegin möchte welche 
und Schwiegermutti auch...
Würde sagen, ich habe jetzt die Hälfte geschafft.


Für viele Karten lohnt sich immer
eine Bauart zu wählen, die nicht zu aufwändig ist,
sonst wird es echt zur Qual.
Wobei ich bei den Weihnachtskarten dann gerne
10 hiervon und 10 davon mache,
so wird es nicht zu langweilig.

Diese hier waren wirklich schnell gemacht
und trotzdem finde ich, haben sie was.


Rot und Glitzer geht immer.
:-)

Und, habt Ihr auch schon angefangen?




Material von Paperbasics:

DP von Basic Grey, 25th & Pine

Freitag, 17. Oktober 2014

*Spiderwebs*

Hallo Ihr Lieben,
es ist schon wieder Freitag
und Zeit für Paperbasics.
Und da wir uns aktuell im Halloween 
Monat befinden, 
habe ich für Euch mal ein paar Kärtchen gemacht.

Wie ihr seht, 
könnt ihr Spinnen auch ganz leicht 
selber machen mit ein paar kleinen 
und großen Knöpfchen.



Das Material findet Ihr wie 
immer im Paperbasics Shop.

Ich wünsche Euch noch 
einen schönen Freitag und ich hoffe,
dass Wetter wird am Wochenende so schön wie 
angekündigt.

Liebste Grüße
Eva

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Herbstlich

wird´s heute bei meiner DT Arbeit.

Einen wunderschönen Donnerstag wünsche ich euch.
Während ihr das hier lest, räkle ich mich in der Sonne auf Mallorca.

Ich war mehr als Urlaubsreif, ich war nicht nur überreif, sondern schon faulig *ahhhh*

Ich hoffe ich sitze nicht im Regen :-/

Naja, also nun zu meiner Arbeit.

Zwei Geschenkboxen brauchte ich passend für einen selbstgemachten Inhalt.

Alsooooo Achtung!


Der Inhalt : Selbstgemachte Cabochon Ohrringe mit verschiedenen DP-ren.

Fast alles findet ihr bei 

Liebe Grüße Eure Naddl

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Trick or Treat? #2

Halloween kommt immer näher, 
also machte ich mich daran, noch ein paar Mini-Goodie Bags 
für die lieben Kleinen zu werkeln - 
mit dem Gift Bag Punch Board eine leichte Übung. :)


Für die kleinen Tütchen braucht man ein 10 x 4.5 Inch großes Stück
PP oder Cardstock oder festes Geschenkpapier,
dann einfach der Anleitung des Boards folgen.




 Verziert mit Spinne & Co,
und passendem Band
zaubern sie mit süßem Inhalt sicherlich
den Kullerkeksen ein Lächeln ins Gesicht. :D



Montag, 13. Oktober 2014

Unicörnchen-Stempelei auf Stoff - StazOn



Huhu Ihr Lieben,
zweckentfremden ist ja meine Spezialität.
Wusstet Ihr, das 
auch super auf Textilien zur Geltung kommt?


So kann das dann aussehen:



Auf einer japanischen Knotentasche...



...oder auf einer hessischen Mütz' für Teenies!


Wie wäre es zum Beispiel mit "Braindead" zu Halloween?
Die Schildchen könnt Ihr auch mit Tacky Tape befestigen 
und am nächsten Tag wieder entfernen.


Die Buchstabenstempel von Dovecraft
sind meine treusten Gefährten, 
hier im Sammelsurium.

Nach dem Stempeln bügel ich die Farbe 
und mache sie dadurch waschecht.
Handwaschecht.


Viel Spaß beim Nachzaubern!
Viele tolle Farben findet Ihr hier, 







Sonntag, 12. Oktober 2014

CAS Weihnachtskarte ( Tutorial )


Huhu, Ihr Lieben!!

Ich habe noch ein bißchen kleine Augen,
denn gestern haben wir bis in die Puppen gecroppt.
Unsere ehemalige DT-Kollegin Stine hatte gerufen -
ist doch klar, daß das ein riesen Spaß war!

Jedenfalls bin ich jetzt im Schaffens-Modus,
habe ich beim Crop doch tatsächlich 
35 Weihnachtskarten fertig geknöselt
und heute hier im Kellerreich geht es gleich weiter.
Denn Weihnachten kommt ja bekanntlich
immer viel, viel schneller als erwartet...
;-)


Clean-and-simple 
in Kombi mit ner Kreischfarbe
macht mich ja immer ziemlich an.
Und deshalb gibt´s das jetzt!

Für diese Karte braucht Ihr

1 Kartenrohling A6
1 Stück CS 9,5cm x 14cm
10 Eyelets
etwas Band
1 Stempel
Abstandsklebepads

Zuerst habe ich mir eine kleine Schablone gemacht:



Die Löcher einfach auf das CS-Stück übertragen,
das spart nerviges Abmessen
und alles wird schön gerade.


Noch einen Stempelspruch drauf
und dann in die Löcher Eyelets setzen.

Manche Eyelets sind länger als andere.
Die kurzen auf dem Bild hier sind von Papermania
und eignen sich für die Verwendung
mit nur einer Lage Papier besonders gut.
Die größere graue Öse ist von WRMK -
die sind eigentlich mein persönlicher Favorit,
aber besser mit mehreren Lagen Papier zu benutzen.


Nun muß nur noch ein Band
dorch die Löcher gefädelt werden.


Die Enden habe ich einfach
mit einem Stückchen Washi fixiert.
Nun kommt das Ganze
mit Abstandsklebern auf den Kartenrohling
und fertig ist die Weihnachtskarte.

Ich muß noch ein paar machen...

Habt einen schönen Sonntag!!




Material von Paperbasics:

Freitag, 10. Oktober 2014

*Layoutzeit*

Hi,
heute gibt es mal wieder ein 
Layout zu sehen.

Layouts mache ich ja am liebsten,
zwar irgendwie in letzter Zeit weniger für 
mich, aber morgen auf dem Crop gibt es nur 
Layouts für mich.




Das genutzte Material findet 
Ihr wie immer im 

Ich muss jetzt meine sieben Sachen 
zusammen packen für den Crop zwischen den Meeren
und dann geht es nachher noch zu einem 
40.ten Geburtstag,
dass wird ein Wochenende!

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch.
Liebste Grüße
Eva